testo 316-4 Set Leckage-Detektor für Kältemittel


testo 316-4 Set Leckage-Detektor für Kältemittel

Artikel-Nr.: 0563 3164

Sofort lieferbar, Expressversand bis 9 Uhr ausgenommen Gefahrengut möglich

Listenpreis

476,00 €
399,84

Ihr Preis inkl. MwSt.,ggf. zzgl. Versand

Preisvergünstigungen

  • Sehr hohe Sensitivität von ˂3g/a ermöglicht Detektion von kleinsten Leckagen
  • Optischer und akustischer Alarm für optimale Leckageortung
  • Permanenter Sensorcheck für sicheres und schnelles Arbeiten
  • Ohrhöreranschluss zur sicheren Leckageortung in lauter Umgebung

Alles drin für die professionelle Leckageortung: Das testo 316-4 Set 1 mit Lecksuchgerät für alle gängigen Kältemittel FCKW, HFKW, FKW und H2, inkl. Sensorkopf KM, Koffer, Netzteil und Ohrhörer. Damit sind Sie für die schnelle und zuverlässige Leckageortung bestens gerüstet.

 

Produktbeschreibung 316-4

Leckagen an einer Kälteanlage oder Wärmepumpe haben schwerwiegende Folgen. Die nötige Kälteleistung ist nicht mehr vorhanden und schlimmstenfalls nehmen Komponenten der Anlage Schaden. Von den Umweltschäden und den entstehenden Kosten für Ihren Kunden ganz zu schweigen. Um auch kleinste Leckagen aufzuspüren, sind Sie auf schnelle und zuverlässige Messinstrumente wie das Lecksuchgerät testo 316-4 angewiesen.

 

Die Vorteile des Leckagedetektors testo 316-4 Set 1

  • Allrounder für die Leckageortung: Der Leckagedetektor testo 316-4 (Set 1) ist ein schnelles und zuverlässiges Lecksuchgerät für alle gängigen Kältemittel
  • Praktische Sensortechnik: Der Sensor des Leckagedetektors wird permanent überwacht und zeigt im Display Fehlfunktionen oder Verschmutzungen an. Somit erübrigt sich der Einsatz von Testlecks. Bei Verschmutzung kann der Sensor einfach gereinigt werden und ist sofort wieder einsatzbereit. Und dank biegsamem Schwanenhals kann der Sensor nahe an der Verrohrung bzw. am Messort positioniert werden
  • Hohe Sensitivität: Die sehr hohe Sensitivität von ˂3g/a nach EN 14624 ermöglicht die sichere Detektion von kleinsten Leckagen. Die Schleppzeigerfunktion zeigt Maximalleckagen an und erleichtert so das Auffinden von Leckstellen
  • Zuverlässige Warnfunktionen: Das Display wechselt bei Leckagen von grün auf rot. Ein akustisches Signal weist zusätzlich auf detektierte Leckagen hin. Und mit dem im Set enthaltenen Ohrhörer kann der Leckagedetektor testo 316-4 auch in lauter Umgebung eingesetzt werden.
  • Weitere Optionen für Ammoniak: Für Kälteanlagen, die mit Ammoniak betrieben werden, können Sie das Lecksuchgerät testo 316-4 (Set 1) mit dem Ersatzkopf Ammoniak (NH3) aufrüsten. Oder Sie erwerben den Leckagedetektor testo 316-4 (Set 2) speziell für Ammoniak

 

 

Technische Daten testo 316-4

Betriebsfeuchte

20 bis 80 %rF

Reaktionszeit

< 1 s

Abmessungen

190 x 57 x 42 mm

Betriebstemperatur

-20 bis +50 °C

Leckage-Alarm

optischer und akustischer Alarm

Länge Schwanenhals

370 mm

Anlaufzeit

<50 sec (0 ... +50 °C); <80 sec (-20 ... 0 °C)

Detektierbar

R134a; R22; R404A; H₂ und alle gängigen Kältemittel wie FCKW, HFKW, FKW NH3 (separater Sensorkopf)

Sensitivität

3 g/a

Normen

EN 14624:2012

Batterietyp

1 Akkupack (6 Zellen NiMh)

Standzeit

6 h (Dauerbetrieb)

Lagertemperatur

-25 bis +70 °C

Gewicht

348 g

 

 

Lieferumfang

testo 316-4 Set, Leck age Detektor für FCKW, HFKW, FKW, H2, inkl. Sensorkopf KM, Koffer,Netzteil und Ohrhörer

 

Weitere Produktinformationen

Produktinformationen Herunterladen
Bedienungsanleitung Herunterladen
Datenblatt Herunterladen
Bedienungsanleitung Herunterladen

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Prüfung/Kalibrierung Gaslecksuchgerät Prüfung/Kalibrierung Gaslecksuchgerät
23,68 *
testo 316-4 Messkopf Leckagedetektor testo 316-4 Messkopf Leckagedetektor
115,43 *
*
Preise inkl. MwSt.,ggf. zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt.,ggf. zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kältetechnik, Kältemittelsuchgeräte, Marktvergleich Gasspürgeräte (Sortierung nach Preis), testo, Lecksuch-Geräte für Kältemittel - Leckagen finden