testo 316-3 Leckage-Detektor für Kühlmittel + UNIVERSAL PRÜFBONUS


testo 316-3 Leckage-Detektor für Kühlmittel + UNIVERSAL PRÜFBONUS

Artikel-Nr.: 0563 3163z

Sofort ab Lager lieferbar, Expressversand möglich (kein Gefahrgut)

Listenpreis

321,18 €
273,58

Ihr Preis inkl. MwSt.,ggf. zzgl. Versand

Preisvergünstigungen

Detektiert alle gängigen Kältemittel: FCKW, HFKW, FKW
Hohe Sensitivität (< 4 g/a) – spürt selbst kleinste Lecks auf
Einfachste Bedienung durch eine einzige Taste
Erfüllt die Vorgaben der F-Gase-Verordnung und der Normen SAE J1627, EN 14624:2012

Lieferumfang: Lecksuchgerät testo 316-3 für Kältemittel, inklusive Sensorkopf, Transportkoffer, Kalibrierprotokoll, Batterien und Filter, Universal Prüfbonus

Im Rahmen der Kleinschmidt GmbH Angebotsaktion inkl. UNIVERSAL PRÜFBONUS erhalten Kunden als Zugabe zum Messgerät einen Dienstleistungsgutschein für wahlweise:

- Prüfung und Bericht Abgasmessgerät gemäß 1. BImSchV und KÜO (Temp., O2/CO2-, CO- und Diff.-druckmessung)
- Kalibrierzertifikat Druck (1 Punkt) für Druckmessgerät 10 Pa...1000 mbar
- Kalibrierzertifikat Temperatur (1 Punkt) für Temperaturmessgerät -18°...300°C
- Funktionsprüfung und Bericht Gasspürgerät auf Methan
- Funktionsprüfung Leckdetektoren, die auf das Kältemittel R134 ansprechen
- Prüfung und Bericht Feuchtemessgerät testo 606 und Afriso MFM 22 gemäß 1. BImSchV
- Kalibrierzertifikat PH-Messgerät (2 Punkte)
- erste fällige Funktionsprüfung Gaswarngerät z.B. Dräger Pac®- u. X-am Serie für O2, CO2, CO, H2S, CH4
 

Produktbeschreibung Leckagedetektor testo 316-3

Das Lecksuchgerät testo 316-3 sollte in keiner professionellen Kältetechnik-Ausrüstung fehlen: Zuverlässig detektiert es alle gängigen Kältemittel, findet dank hoher Empfindlichkeit selbst kleinste Lecks, spürt dank automatischer Nullung auch Leckagen in bereits kontaminierten Räumen auf.

 

Alle Vorteile des Lecksuchgeräts testo 316-3 in der Übersicht

  • Erkennt alle gängigen Kältemittel: FCKW, HFKW, FKW
  • Hohe Sensitivität von  < 4 g/a - 1g/a nach EN14624:2012 – so entdeckt es selbst kleinste Lecks
  • Sofort einsatzbereit ohne Auswahl einer Kältemittelkennlinie
  • Automatische Nullung – spürt auch Leckagen in bereits kontaminierten Räumen auf
  • Optischer und akustischer Alarm bei Leckagen
  • Sensorwechsel ist einfach und sekundenschnell möglich
  • Erfüllt die Vorgaben der F-Gase-Verordnung sowie die Normen SAE J1627 und EN 14624:2012

Anwendungen testo 316-3 :
 

Kundenseitiger Sensorwechsel

Durch den einfachen Aufbau ist ein Sensorwechsel beim testo 316-3 innerhalb weniger Sekunden machbar und das Messgerät stets einsatzbereit.

Dichtheitsprüfung von Kälteanlagen

Dank der hohen Sensitivität von 4g/a erfüllt das testo 316-3 alle Anforderungen der F-Gase-Verordnung. Dadurch finden Sie alle Leckagen – egal ob es sich um R22, R134a, R410a oder um ein anderes Kältemittel handelt.

 

Aufspüren von Leckagen a Kälteanlagen mit dem testo 316-3

 

Technische Daten testo 316-3

Betriebsfeuchte

20 bis 80 %rF

Betriebstemperatur

-18 bis +50 °C

Detektierbar

R22; R134a; R404A; R410A; R507; R438A; und alle FCKW, HFKW und FKW

Lebensdauer Sensor

ca. 80 ... 100 h (entspricht ca. 1 Jahr)

Sensitivität

4 g/a (0.15 oz/a)

Normen

EN 14624:2012; SAE J1627

EU-/EG-Richtlinen

2004/108/EG

Batterietyp

2 x D

Standzeit

16 Std. Dauerbetrieb

Lagertemperatur

0 bis +50 °C

Gewicht

500 g (inkl. Batterien)

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
testo 316-3 Sensorkopf
48,48 *
*
Preise inkl. MwSt.,ggf. zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Marktvergleich Gasspürgeräte (Sortierung nach Preis), testo, Lecksuch-Geräte für Kältemittel - Leckagen finden