Drucken

Pressluftatmer

Pressluftatmer

Pressluftatmer

 

 

 


Dräger PAS Lite

Dräger PAS Lite

besonders leichter Pressluftatmer, speziell für die Anwendung in der Industrie entwickelt
bequem auch bei längeren Einsätzen
einfache Reinigung und wartungsfreundliches Design

Dräger PSS 3000

Dräger PSS 3000

für Basis Anwendungen in Industrie und Feuerwehr mit niedriger Einsatzfrequenz
innovativer Tragerahmen, starre Anbindung des Beckengurtes, manuelles Manometer, über die Schulter geführte Kombileitung

 

Dräger PSS 4000

Dräger PSS 4000

extrem leichter Pressluftatmer. erinfacher Pull-forward-Beckengurteinstellung, gepolsterte Bänderung, Verschlüsse aus Edelstahl, integrierte Schlauchführung
entwickelt für Feuerwehreinsätze unter Extrembedingungen

Dräger PSS 5000

Dräger PSS 5000

leistungsstarkes Universal-Atemschutzgerät, konzipiert für Feuerwehren mit hohem Einsatzaufkommen und Anforderungen an die Belastbarkeit des Pressluftatmers
dreh- und schwenkbarer Beckengurt, Pull-Forward Beckeneinstellgurt, wartungsfreundlich durch Schnellverschlüsse, komplett in die Trageplatte integrierte Schlauchführung

Dräger PSS 7000

Dräger PSS 7000

Komplett neuartige, komfortable Bänderung, entsprechend der EN 137 Teil 2 sowie vfdb 08/02. Ergonomisches Tragesystem, höhenverstellbar im Bereich der Schultergabel zur optimalen Anpassung an verschiedene Körpergrößen.
Der patentierte Beckengurt, der drehbar und gleitend mit der Trageschale verbunden ist, ermöglicht die individuelle Anpassung an die Bewegung des Geräteträgers.